Duales Studium:
Die Kooperationen zwischen Studiengängen und Unternehmen

Hier werden alle mir bekannten Möglichkeiten aufgezählt, in denen Unternehmen mit staatlichen Berliner oder Brandenburger Hochschulen Kooperationsverträge haben. Nicht erwähnt werden die Firmen, die mit anderen Hochschulen im Bundesgebiet zusammen arbeiten. Ich konzentriere mich auf Erstausbildungen, es ist also keine vorherige Ausbildung z.B. als Krankenpfleger notwendig, und auf solche, die keine zusätzlichen Gebühren kosten, sondern eher Geld verdient wird.

Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin

Die HWR Berlin bietet ein attraktives Modell an, in denen die Studierenden einen Bachelorabschluss, aber keinen Ausbildungsabschluss der HWK oder IHK erlangen. Sie bekommen ein Gehalt und sind sozialversichert. Hier die Bachelor- Studiengänge mit folgenden kooperierenden Firmen:

Bereich Wirtschaft

Bereich Technik


Beuth Hochschule für Technik Berlin


Technische Hochschule Wildau

Die TH Wildau ist im S-Bahnbereich Berlins und bietet zwei unterschiedliche Formen des dualen Studiums an: das ausbildungsintegrierende und das praxisintegrierende Studium.

Zu den Kooperationspartnern (es sind nicht so viele aufgezählt)
Hammer

Ausbildungsintegrierende duale Bachelor-Studiengänge an der TH Wildau (bitte drauf klicken): Praxisintegrierende duale Bachelor-Studiengänge an der TH Wildau:

Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde

Gebäude der HNEE
Die Hochschule ist von Berlin aus sehr gut mit der Regionalbahn zu erreichen.

Es wird der Studiengang Holztechnik in Verbindung mit einer Ausbildung angeboten (Zimmerer/in, Tischler/in, Holzmechaniker/in, Holzbearbeitungsmechaniker/in). Mehr Infos hier.

Und seit ein paar Jahren gibt es den Studiengang Ökolandbau und Vermarktung in Verbindung mit dem Landwirt oder der Landwirtin als Ausbildungsabschluss. Die Ausbildung ist vorgeschaltet und beginnt zum 1.7., das Studium dann im darauf folgenden Jahr zum 1.9. Die Bewerbung für den Studiengang kann erst im 2. Jahr erfolgen, aber bisher wurden alle genommen. mehr Infos hier und eine Karte mit den grundsätzlichen Kopperationsbetrieben hier .


BTU Cottbus

Die BTU Cottbus liegt eine gute Stunde entfernt im Südosten Brandenburgs und ist teilweise eine Fachhochschule, teilweise eine Uni - das duale Studium gehört zu dem fachhochschulischen Teil (zum generellen Unterschied FH/Uni bitte hier informieren). Das duale Studium ist hier so geregelt, dass die Studierenden ausbildungs- oder praxisintegrierend studieren können.
Ein Beispiel für ausbildungsintegrierend: Das Studium Pflegewissenschaft führt neben einem Bachelorabschluss auch zu einem Berufsabschluss in der Gesundheits- und Krankenpflege oder Altenpflege (Dauer 8 Semester). Vielleicht schaust Du Dir für Cottbus mal diesen Flyer an - es ist recht kompliziert :)

Praxisintegrierend (bitte für Details auf die Studiengänge klicken):
Ausbildungsintegrierend (bitte für Details auf die Studiengänge klicken):
Hier findest Du unter den einzelnen Studiengängen (weiter unten auf der BTU-Seite) die dazu gehörenden Ausbildungsberufe, z.B. Maurer oder Zimmerer zu Bauingenieurwesen (außer für Pflegewissenschaften).
Hier auf der Seite gibt es einen sehr hilfreichen Filter, um sich Unternehmen anzeigen zu lassen, die noch freie Plätze anbieten, aber auch die schon besetzen.

Nach oben
©2020 | Studieren in Berlin